Champagner-Diamant

Champagner-Diamant

Edelstein-Info

Edelstein Beschreibung

0 Anteile

Champagner-Diamant

Champagnerdiamant ist einer der am häufigsten verwendeten Diamanten in Schmuck. Er wird häufig als Ring, Ohrstecker, Armband, Halskette oder Anhänger montiert. Champagnerdiamant wird häufig auf Roségold als Verlobungsring oder Ehering als Solitär gesetzt.

Diamant ist eine feste Form des Elements Kohlenstoff, dessen Atome in einer als kubischer Diamant bezeichneten Kristallstruktur angeordnet sind. Bei Raumtemperatur und Druck ist eine andere feste Form von Kohlenstoff, die als Graphit bekannt ist, die chemisch stabile Form, Diamant wandelt sich jedoch fast nie in diese um. Diamant hat die höchste Härte und Wärmeleitfähigkeit aller natürlichen Materialien, Eigenschaften, die bei wichtigen industriellen Anwendungen wie Schneid- und Polierwerkzeugen zum Einsatz kommen. Sie sind auch der Grund dafür, dass Diamantambosszellen Materialien Druck aussetzen können, der tief in der Erde herrscht.

Die meisten natürlichen Champagnerdiamanten sind zwischen 1 und 3.5 Milliarden Jahre alt. Die meisten wurden in Tiefen zwischen 150 und 250 Kilometern im Erdmantel gebildet, obwohl einige aus 800 Kilometern Tiefe stammen. Unter hohem Druck und hoher Temperatur lösten kohlenstoffhaltige Flüssigkeiten Mineralien auf und ersetzten sie durch Diamanten. In jüngerer Zeit wurden sie bei Vulkanausbrüchen an die Oberfläche getragen und in magmatischen Gesteinen abgelagert, die als Kimberlite und Lamproite bekannt sind.

Stickstoff ist bei weitem die häufigste Verunreinigung in Edelsteinen und ist für die gelbe und braune Farbe in Diamanten verantwortlich.

Synthetische Diamanten

Synthetische Diamanten können aus hochreinem Kohlenstoff unter hohen Drücken und Temperaturen oder aus Kohlenwasserstoffgas durch chemische Gasphasenabscheidung gezüchtet werden. Nachahmungen von Diamanten können auch aus Materialien wie Zirkonia und Siliziumkarbid hergestellt werden. Natürliche, synthetische und nachgeahmte Diamanten werden am häufigsten mit optischen Techniken oder Wärmeleitfähigkeitsmessungen unterschieden.

Champagner-Diamant

Kaufen Sie Naturdiamanten in unserem Shop

Wir fertigen kundenspezifischen Schmuck mit Champagnerdiamanten als Ring, Ohrstecker, Armband, Halskette oder Anhänger. Champagnerdiamant wird oft als Verlobungs- oder Ehering auf Roségold gesetzt

0 Anteile
Fehler: Inhalt ist geschützt !!