Goldener Obsidian

goldener Obsidian

Edelstein-Info

Edelstein Beschreibung

0 Anteile

Goldener Obsidian

Kaufen Sie natürliche Edelsteine ​​in unserem Shop


Goldener Obsidian, auch Goldglanz-Obsidian oder Glanz-Obsidian genannt, ist ein Stein, der Muster von Gasblasen enthält, die vom Lavastrom zurückbleiben und entlang von Schichten ausgerichtet sind, die entstanden sind, als das geschmolzene Gestein vor dem Abkühlen floss. Diese Blasen erzeugen interessante Effekte, die wie ein goldener Schimmer aussehen.

Obsidian

Goldener Obsidian ist ein natürlich vorkommendes Vulkanglas, das als extrusives magmatisches Gestein geformt wird.
Es entsteht, wenn aus einem Vulkan extrudierte felsische Lava bei minimalem Kristallwachstum schnell abkühlt. Es wird üblicherweise innerhalb der Ränder von rhyolitischen Lavaströmen gefunden, die als Obsidianströme bekannt sind, wo die chemische Zusammensetzung, hoher Kieselsäuregehalt eine hohe Viskosität verursacht, die beim schnellen Abkühlen ein natürliches Glas aus der Lava bildet. Die Hemmung der Atomdiffusion durch diese hochviskose Lava erklärt den Mangel an Kristallwachstum. Goldener Obsidian ist hart, spröde und amorph, daher bricht er mit sehr scharfen Kanten. In der Vergangenheit wurde es zur Herstellung von Schneid- und Piercingwerkzeugen verwendet und wurde experimentell als chirurgische Skalpellklingen verwendet.

Mineralisch

Kein echtes Mineral, da es als Glas nicht kristallin ist. Außerdem ist seine Zusammensetzung zu variabel, um als Mineral eingestuft zu werden. Es wird manchmal als Mineraloid klassifiziert. Obwohl der goldene Obsidian normalerweise eine dunkle Farbe hat, ähnlich wie bei mafischen Gesteinen wie Basalt, ist die Zusammensetzung des Obsidians extrem felsisch. Obsidian besteht hauptsächlich aus SiO2, Siliziumdioxid, normalerweise 70% oder mehr. Kristalline Gesteine ​​mit Obsidian-Zusammensetzung umfassen Granit und Rhyolith. Da Obsidian an der Erdoberfläche metastabil ist und das Glas im Laufe der Zeit zu feinkörnigen Mineralkristallen wird, wurde kein Obsidian gefunden, der älter als das Kreidezeitalter ist. Dieser Abbau des Obsidians wird durch die Anwesenheit von Wasser beschleunigt. Obsidian hat einen niedrigen Wassergehalt, wenn er neu gebildet wird, typischerweise weniger als 1 Gew .-% Wasser, und wird progressiv hydratisiert, wenn er dem Grundwasser ausgesetzt wird, wodurch Perlit gebildet wird.

Goldene Obsidian Kugel


Kaufen Sie natürliche Edelsteine ​​in unserem Shop

0 Anteile
Fehler: Inhalt ist geschützt !!