Malachit

Malachit

Malachit ist ein Kupfercarbonat-Hydroxid-Mineral aus grünem Stein.

Kaufen Sie natürlichen Malachit in unserem Shop

Bedeutung von Malachit

Ein Kupfercarbonat-Hydroxid-Mineral. Mit der Formel Cu2CO3(OH)2. Dieses opake, grün gebänderte Mineral kristallisiert im monoklinen Kristallsystem. Und am häufigsten bildet sich Botryoidal.

Auch faserige oder stalagmitische Massen. In Brüchen und Räumen, tief unter der Erde. Wo der Grundwasserspiegel und auch hydrothermale Flüssigkeiten die Möglichkeit zur chemischen Fällung bieten. Einzelne Kristalle sind selten. Es kommt als schlanke bis nadelförmige Prismen vor. Pseudomorphe treten auch nach mehr tabellarisch auf. Oder es haben sich blockige Azuritkristalle gebildet.

Geschichte

Die ältesten Malachitsteinminen befinden sich in Great Orme in Großbritannien. Vor 3,800 Jahren. Mit Stein- und Knochenwerkzeugen. Archäologische Beweise deuten darauf hin, dass die Bergbautätigkeit um 600 v. Chr. Endete. Bis zu 1,760 Tonnen Kupfer wurden produziert.

Archäologische Beweise weisen darauf hin, dass das Mineral abgebaut und geschmolzen wurde. Um Kupfer im Timna-Tal in Israel zu erhalten. Seit über 3,000 Jahren. Seitdem wird der Stein sowohl als Zierstein verwendet. Und auch als Edelstein.

Im alten Ägypten war die Farbe Grün mit dem Tod verbunden. Und die Kraft der Auferstehung sowie neues Leben und Fruchtbarkeit. Sie glaubten, dass das Leben nach dem Tod ein ewiges Paradies enthielt. Es ähnelte ihrem Leben, aber ohne Schmerzen oder Leiden. Und bezeichnete diesen Ort als "Feld des Malachiten".

Gemachologische Eigenschaften von Malachit

Der Stein entsteht oft durch die Verwitterung von Kupfererzen. Und wir fanden es oft zusammen mit Azurit (Cu3(CO3)2(OH)2). Auch Goethit und Calcit. Abgesehen von seiner leuchtend grünen Farbe. Die Eigenschaften sind denen von Azurit ähnlich.

Und auch Aggregate der beiden Minerale kommen häufig vor. Azurit fanden wir oft in Kupfervorkommen um Kalksteine. Eine Quelle des Karbonats.

Minenstandort

Wir fanden große Mengen Steine ​​im Ural, Russland. Uraler Malachit gehört mir nicht mehr. Aber GN Vertushkova meldet die mögliche Entdeckung neuer Vorkommen im Ural. Wir finden es weltweit. Auch im Kongo.

Auch Gabun, Sambia, Tsumeb, Namibia, Mexiko. Auch Broken Hill, New South Wales, Lyon, Frankreich, Timna Valley, Israel. Und schließlich im Südwesten der USA. Vor allem in Arizona.

Bedeutung und Eigenschaften des malachitgrünen Kristalls

Der folgende Abschnitt ist pseudowissenschaftlich und basiert auf kulturellen Überzeugungen.

Der grüne Kristall absorbiert negative Energien und Schadstoffe und nimmt sie aus der Atmosphäre und aus dem Körper auf. Schützt vor Strahlung und beseitigt Elektrosmog.

Der Stein klärt und aktiviert die Chakren und stimmt sich auf spirituelle Führung ein. Es öffnet das Herz für bedingungslose Liebe.

FAQ

Was ist die spirituelle Bedeutung von Malachit?

Bedeutung und Eigenschaften des malachitgrünen Kristalls. Ein Stein des Gleichgewichts, der Fülle, der Manifestation und der Absicht. Ein äußerst mächtiger metaphysischer Stein, der oft als Stein der Transformation bezeichnet wird und zur Tiefenreinigung verwendet wird, um dem Träger Heilung und positive Transformation zu bringen.

Ist Malachit für den Menschen giftig?

Es ist überhaupt kein Problem, es zu tragen. Aber natürlich solltest du es nicht wie irgendeinen anderen Stein essen. Unabhängig davon, ob es eingeatmet, eingenommen oder von exponierter Haut berührt wird, kann der Effekt gesundheitsschädlich sein. Sein Staub ist ziemlich giftig (45% bis 70% CuO) und sollte nicht eingeatmet, eingenommen oder auf Hautoberflächen belassen werden.

Kannst du jeden Tag Malachit tragen?

Jede Art von versiegeltem Stein wird täglich verwendet und es ist hilfreich, ein Stück auf Ihrem Körper zu halten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, warum Sie diesen Stein verwenden möchten, und einfach davon angezogen wurden, ist das Herzchakra möglicherweise der beste Ort, um ihn zu tragen.

Wo soll ich Malachit in mein Haus bringen?

Der Stoner sollte auf der Ostseite Ihres Hauses aufbewahrt werden, um die Gesundheit und die Freude der Familie zu fördern, und für Wohlstand in der südöstlichen Ecke des Hauses platziert werden. Als Edelstein des Wandels könnten Sie Malachit in jedem Bereich behalten, in dem Sie ein neues Projekt übernehmen oder der kürzlich umgebaut wurde.

Wofür ist Malachit gut?

Ein wichtiger Schutzstein. Es absorbiert negative Energien und Schadstoffe und nimmt sie aus der Atmosphäre und vom Körper auf. Schützt vor Strahlung und beseitigt elektromagnetische Verschmutzung. Der Edelstein klärt und aktiviert die Chakren und stimmt sich auf spirituelle Führung ein.

Ist Malachit viel Glück?

Es ist auch ein Stein des Glücks, des Wohlstands und der Fülle. Dies ist eine Facette der Umwandlung eines physischen oder mentalen Mangelszustands in Fülle. Es kann dies auch unterstützen, indem es produktive und lukrative Arbeit oder Karriere ins Spiel bringt. Dies kann großes Selbstvertrauen und Erfolg bringen.

Wie geht man mit Malachit um?

Der Stein kann dich nur verletzen, wenn er verschluckt wird. Folglich ist der beste Rat, einfach die Hände nach dem Umgang mit staubigen Proben zu waschen, den gleichen Rat, den Sie jemandem mit Gartenerde auf den Händen oder dem Staub aus dem Staubsaugerbeutel oder nach der Entsorgung der Katzentoilette geben würden.

Für welches Chakra ist Malachit gut?

Herzchakra heilende und ausgleichende Energie. Mit seinen reinen grünen Energiestrahlen ist es dem Herzchakra gewidmet.

Wie können Sie feststellen, ob Malachit echt ist?

Echter Stein ist sehr kalt, sehr schwer und fühlt sich hart an. Die Streifenmuster werden als Streifen bezeichnet. Echter Malachit ist in seinen Mustern und Farben nicht einheitlich. Sie finden Kreise, Flecken und dünne bis dicke Stellen in den Mustern sowie dunkle bis hellgrüne Farbtöne.

Ist Malachit ein Glücksstein?

Der Edelstein mag der glücklichste Edelstein der Erde sein, aber er hat auch eine Fülle anderer Kräfte: Malachit ist ein Heiler von tiefsitzenden Traumata. Es ermutigt Sie, sich der Vergangenheit zu stellen, die Ihre Gegenwart immer noch verfolgt und hemmt. Ein Herzchakra-Stein.

Wie reinigt und lädt man Malachit?

Da das Gestein insbesondere bei Heilarbeiten negative Energie absorbiert, kann es schwach oder beschädigt werden, wenn es nicht oft genug gereinigt wird. Reinigen und laden Sie einen Stein auf, indem Sie ihn auf einen Kristallquarzcluster oder in eine Geode legen. Einige schlagen vor, es in die Sonne zu legen, andere schlagen vor, sich in der Erde aufzuladen.

Warum ist Malachit so teuer?

Der Stein hat spezielle Ringe, die als Pfauenauge bezeichnet werden. Der Wert, den ein bestimmtes Stück Stein hat, hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich der Anzahl der Ringe und der Sichtbarkeit. Je größer das Edelsteinstück ist, desto höher ist sein Wert, da mehr Ringe sichtbar sind. Malachit Armbänder, Halsketten und Anhänger sind die häufigste Art von Schmuck.

Kannst du Malachit unter der Dusche tragen?

Einige Steine ​​sind empfindlicher als andere, und obwohl reines Wasser keinen Edelstein verletzen sollte, können die Chemikalien in Duschprodukten. Dieses Mineral mag keine Chemikalien. Es würde nichts ausmachen, mit dir ein Bad zu nehmen. Sie können Ihren Stein reinigen, indem Sie ihn alle paar Monate mit einem feuchten Tuch abreiben.

Wo findet man grüne Malachitkristalle?

Der Stein kommt weltweit vor, darunter Kongo, Gabun, Sambia, Namibia, Mexiko, Australien und mit der größten Mine in der Ural-Region Russland.

Natürlicher Malachit zum Verkauf in unserem Edelsteinshop

Wir machen maßgefertigten Malachitschmuck als Verlobungsringe, Halsketten, Ohrstecker, Armbänder, Anhänger… Bitte uns kontaktieren für ein Angebot.