Turmalin

Turmalin

Wir fertigen kundenspezifischen Schmuck mit farbigem Turmalin-Edelstein oder Elbait-Stein als Halskette, Ring, Ohrringe, Armband oder Anhänger.

Kaufen Sie natürlichen Turmalin in unserem Shop

Turmalin ist ein kristallines Borsilikatmineral. Einige Spurenelemente sind Aluminium, Eisen, auch Magnesium, Natrium, Lithium oder Kalium. Die Klassifizierung ist Halbedelstein. Es kommt in einer Vielzahl von Farben.

Elbait

Elbait bildet drei Reihen, mit Dravit, mit Fluor-Liddicoatitund mit schorl. Aufgrund dieser Reihen kommen Proben mit der idealen Endmember-Formel nicht auf natürliche Weise vor.

Als Edelstein ist Elbait aufgrund der Vielfalt und Tiefe seiner Farben und der Qualität der Kristalle ein begehrenswertes Mitglied der Turmalingruppe. Ursprünglich 1913 auf der italienischen Insel Elba entdeckt, wurde es seitdem in vielen Teilen der Welt gefunden. 1994 wurde in Kanada ein wichtiger Ort entdeckt.

Etymologie

Laut dem Madras Tamil Lexicon stammt der Name vom singhalesischen Wort „Thoramalli“, einer Gruppe von Edelsteinen, die in Sri Lanka gefunden wurden. Nach derselben Quelle stammt das tamilische „tuvara-malli“ vom singhalesischen Wurzelwort. Diese Etymologie stammt auch aus anderen Standardwörterbüchern, einschließlich des Oxford English Dictionary.

Geschichte

Bunte Edelsteinturmaline aus Sri Lanka wurden von der Niederländischen Ostindien-Kompanie in großen Mengen nach Europa gebracht, um die Nachfrage nach Kuriositäten und Edelsteinen zu befriedigen. Zu der Zeit wussten wir nicht, dass Schörl und auch Turmalin das gleiche Mineral sind. Erst um 1703 wurde entdeckt, dass einige farbige Edelsteine ​​keine Zirkone waren.

Steine ​​wurden manchmal als „Ceylonese Magnet“ bezeichnet, weil sie aufgrund ihrer pyroelektrischen Eigenschaften heiße Asche anziehen und dann abstoßen konnten. Im 19. Jahrhundert polarisierten Chemiker Licht mit Kristallen, indem sie Strahlen auf die Oberfläche des Edelsteins warfen.

Turmalinbehandlung

Bei einigen Edelsteinen, insbesondere bei rosa bis roten Steinen, kann eine Wärmebehandlung ihre Farbe verbessern. Eine sorgfältige Wärmebehandlung kann die Farbe dunkelroter Steine ​​aufhellen. Die Bestrahlung mit Gammastrahlen oder Elektronen kann die rosa Farbe in manganhaltigem, fast farblosem bis blassrosa Gestein verstärken.

Bestrahlung ist bei Turmalinen fast nicht nachweisbar und beeinflusst derzeit den Wert nicht. Wir können die Qualität bestimmter Steine, wie Rubellit und Brasilianische Paraibavor allem, wenn die Steine ​​viele Einschlüsse enthalten. Durch ein Laborzertifikat. Ein Stein, der einer Blitzbehandlung unterzogen wurde, insbesondere der Paraiba Vielfalt, wird viel weniger wert sein als ein identischer Naturstein.

Geologie

Granit, Pegmatite und in metamorphen Gesteinen sind die üblichen Gesteine ​​wie Schiefer und Marmor.

Wir fanden Schorl- und lithiumreiche Turmaline in Granit und auch Granit-Pegmatit. Schiefer und Marmor sind normalerweise die einzigen Ablagerungen von magnesiumreichen Steinen und Draviten. Es ist ein haltbares Mineral. Wir können es in geringen Mengen als Körner in Sandstein und Konglomerat finden.

Orte

Brasilien und Afrika sind die Hauptquellen für Steine. Einige für die Verwendung von Edelsteinen geeignete Placer-Materialien stammen aus Sri Lanka. Neben Brasilien; Tansania, auch Nigeria, Kenia, Madagaskar, Mosambik, Namibia, Afghanistan, Pakistan, Sri Lanka und Malawi sind Förderquellen.

Turmalin Bedeutung und heilende Eigenschaften Vorteile

Der folgende Abschnitt ist pseudowissenschaftlich und basiert auf kulturellen Überzeugungen.

Es fördert das Selbstvertrauen und verringert die Angst. Der Stein zieht Inspiration, Mitgefühl, Toleranz und Wohlstand an. Es gleicht die rechte und linke Seite des Gehirns aus. Hilft bei der Behandlung von Paranoia, überwindet Legasthenie und verbessert die Hand-Auge-Koordination.

Turmalin Geburtsstein

Zwei sind rosa und grüne zweifarbige Steine, die als bekannt sind Wassermelone sind Geburtsstein für Oktober. Bicolor und pleochroic Steine ​​sind Lieblingssteine ​​vieler Schmuckdesigner, weil sie verwendet werden können, um besonders interessante Schmuckstücke herzustellen. Es ist kein ursprünglicher Geburtsstein für Oktober. Es wurde 1952 in die meisten Geburtssteinlisten aufgenommen.

Turmalin unter dem Mikroskop

FAQ

Was sind die Vorteile von Turmalin?

Es ist bekannt, dass der Edelstein Stress abbaut, die geistige Wachsamkeit erhöht, die Durchblutung verbessert und das Immunsystem stärkt. Es ist ein starkes Mittel zur Verringerung toxinbedingter Beschwerden.

Ist Turmalin ein teures Juwel?

Der Wert hat einen sehr großen Bereich. Die gebräuchlicheren Formen können ziemlich billig sein, aber die selteneren und exotischeren Farben können sehr hohe Preise erzielen. Die teuerste und wertvollste Form ist die seltene neonblaue Form, die unter dem Handelsnamen Paraiba Turmalin bekannt ist.

Welche Farbe hat Turmalin?

Es hat eine Vielzahl von Farben. Eisenreiche Edelsteine ​​sind normalerweise schwarz bis bläulich-schwarz bis tiefbraun, während magnesiumreiche Sorten braun bis gelb sind und lithiumreiche Kristallketten fast jede Farbe haben: blau, grün, rot, gelb, pink usw. Selten, es ist farblos.

Wie viel ist ein Turmalin wert?

Diese mehrfarbigen Steine ​​sind bei Sammlern beliebt und hochwertige Exemplare werden zu Preisen im Bereich von 300 bis 600 US-Dollar pro Karat verkauft. Andere Steinfarben sind in der Regel günstiger, aber jedes feine Material mit lebendiger Farbe kann besonders in größeren Größen sehr wertvoll sein.

Wer kann Turmalinstein tragen?

Die Geburtssteine ​​für Menschen, die im Oktober geboren wurden. Es wird auch im 8. Jahr einer Ehe geschenkt. Dies macht Turmalin Halskette, Ringe, Anhänger, Armreifen, ...

Was macht Turmalin für Haare?

Ein kristallines Borsilikatmineral, das den Haarglättungsprozess unterstützt. Edelstein emittiert negative Ionen, die den positiven Ionen in trockenem oder geschädigtem Haar entgegenwirken. Das Ergebnis ist glattes, glänzendes Haar. Der Stein hilft sogar dabei, Feuchtigkeit im Haar zu versiegeln und wirkt Frizz entgegen

Kannst du jeden Tag Turmalin tragen?

Mit einer Bewertung zwischen 7 und 7.5 auf der Mohs-Skala der Mineralhärte kann der Edelstein jeden Tag getragen werden, jedoch mit Vorsicht. Wenn Sie viel mit Ihren Händen arbeiten, empfehlen wir, keine Ringe zu tragen, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass Sie versehentlich gegen einen harten Gegenstand stoßen. Ohrringe und Anhänger sind immer sichere Optionen, wenn Sie jeden Tag Schmuck tragen möchten.

Welche Turmalinfarbe ist am besten?

Helle, reine Rot-, Blau- und Grüntöne werden im Allgemeinen am meisten geschätzt, aber die elektrischen, lebendigen Grün- bis Blautöne von Kupfer sind so außergewöhnlich, dass sie eine Klasse für sich sind.

Wie kann man gefälschten Turmalin erkennen?

Beobachten Sie Ihren Stein unter hellem Kunstlicht. Echte Edelsteine ​​ändern unter künstlichem Licht ein wenig ihre Farbe und zeigen einen dunklen Unterton. Wenn Ihr Stein diesen Unterton nicht zeigt, wenn er künstlichem Licht ausgesetzt wird, sehen Sie wahrscheinlich keinen echten Stein.

Welche Kraft hat Turmalin?

Die piezoelektrische Eigenschaft des Steins kann dazu beitragen, die Emotionen und die Energie der Menschen mit einer magnetisch-elektrischen Ladung zu polarisieren, die beim Reiben oder Erhitzen des Kristalls auftritt.

Bricht Turmalin leicht?

Es hat eine 7 bis 7.5 auf der Mohs-Skala, so dass es nicht leicht brechen kann. Es gibt jedoch Spannungsbereiche im Kristall, die zu Rissen führen können. Dies kann jedoch hauptsächlich passieren, wenn Juweliere an dem Stein arbeiten.

Wie reinigt man Turmalin-Edelsteine?

Warmes Seifenwasser ist die beste Reinigungsmethode. Die Verwendung von Ultraschall- und Dampfreinigern wird nicht empfohlen.

Natürlicher Turmalin zum Verkauf in unserem Edelsteinshop

Wir fertigen maßgeschneiderten Turmalinschmuck als Verlobungsringe, Halsketten, Ohrstecker, Armbänder, Anhänger ... Bitte uns kontaktieren für ein Angebot.