Türkis

Edelstein-Info

Tags

Edelstein Beschreibung

0 Anteile

Türkis

Kaufen Sie Naturtürkis in unserem Shop


Natürliches Türkis ist ein opakes, blaues bis grünes Mineral. Es ist ein hydratisiertes Phosphat von Kupfer und Aluminium. mit der chemischen Formel CuAl6 (PO4) 4 (OH) 8 · 4H2O. Türkis ist selten und auch in feineren Qualitäten wertvoll. Es wurde als Edelstein geschätzt. Und Zierstein für Tausende von Jahren. Dank seiner einzigartigen blauen Farbe. In jüngster Zeit wurde es abgewertet. Wie die meisten anderen opaken Edelsteine. Durch die Einführung von Behandlungen auf dem Markt, auch Imitationen und Synthetics.

Immobilien

Das feinste Türkis erreicht eine maximale Mohs-Härte von knapp unter 6. Etwas mehr als Fensterglas. Charakteristisch ein kryptokristallines Mineral. Türkis bildet fast nie Einkristalle. Und alle seine Eigenschaften sind auch sehr variabel. Röntgenbeugungstests zeigen, dass das Kristallsystem triklinisch ist. Bei geringerer Härte kommt eine geringere spezifische Dichte 2.60-2.90. Und größere Porosität, diese Eigenschaften sind abhängig von der Korngröße. Der Glanz ist typischerweise wachsig bis subvioleu. Und seine Transparenz ist normalerweise undurchsichtig. Kann aber in dünnen Abschnitten halbtransparent sein. Farbe ist so variabel wie die anderen Eigenschaften des Minerals. Von weiß über puderblau bis himmelblau. Und von einem bläulichen Grün zu einem gelblichen Grün. Das Blau kommt aus idiochromem Kupfer. Während das Grün das Ergebnis von entweder Eisenverunreinigungen, Ersatz von Aluminium oder auch Dehydrierung sein kann.

Der Brechungsindex von Türkis ist ungefähr 1.61 oder 1.62. Dies ist ein Mittelwert, der als Einzelmessung auf einem gemmologischen Refraktometer zu sehen ist. Aufgrund der fast ausnahmslos polykristallinen Natur des Steins. Ein Lesen von 1.61-1.65, auch Doppelbrechung 0.040. Biaxial-Positiv kommt von einem seltenen Einkristall. Ein Absorptionsspektrum kann auch mit einem Handspektroskop erhalten werden. Es zeigt eine Linie bei 432 nm und auch eine schwache Bande bei 460 nm. Unter langwelligem ultraviolettem Licht kann es gelegentlich grün, auch gelb oder hellblau fluoreszieren, es ist unter kurzwelligem Ultraviolett und Röntgenstrahlen inert.

Türkis, aus USA


Kaufen Sie Naturtürkis in unserem Shop

0 Anteile
Fehler: Inhalt ist geschützt !!