Farbwechsel Granat

Farbwechsel Granat

Edelstein-Info

Edelstein Beschreibung

0 Anteile

Farbwechsel Granat

Eine Mischung aus Spessartit und Pyrop. Dieser Stein zeigt eine Farbveränderung von bräunlich bei Tageslicht zu einem rosaroten in Glühlampenlicht. Das Phänomen ist sehr intensiv und dramatisch und übertrifft das des teureren Alexandrit.

Ein seltenes und wertvolles Mitglied der Granatgruppe von Edelsteinen. Es ist sehr wünschenswert für seine ausgeprägte Fähigkeit, die Farbe zu ändern. Es hängt von der Art der Lichtquelle ab. Die Fähigkeit, die Farbe zu ändern, wird fälschlicherweise fälschlicherweise für Pleochroismus gehalten. Welches ist die Fähigkeit, verschiedene Farben abhängig vom Betrachtungswinkel zu zeigen. Wohingegen das Phänomen der Farbänderung nicht vom Betrachtungswinkel abhängig ist. Es ist typischerweise ein Hybrid-Mix aus Spessartit und Pyrop und kann in vielen Fällen auch Spuren von Grossularit oder Almandin-Granat enthalten.

Granat

Es ist eine Gruppe von Silikatmineralien. Wir verwenden es seit der Bronzezeit als Edelsteine ​​und auch als Schleifmittel.

Alle Arten von Granaten besitzen ähnliche physikalische Eigenschaften und Kristallformen, unterscheiden sich jedoch in ihrer chemischen Zusammensetzung. Die verschiedenen Arten sind Pyrop, auch Almandin, Spessartin, Grossular (Varietäten davon sind Hessonit oder Zimtstein und Tsavorit), Uvarovit und Andradit. Die Steine ​​bilden zwei feste Lösungsreihen: Pyrop-Almandin-Spessartin und auch Uvarovit-Grossular-Andradit.

Farbwechsel

Die Intensität der Farbänderung kann ziemlich stark sein, weil sie oft die des feinsten Alexandrit übertrifft. Die meisten dieser Steine ​​zeigen eine bräunlich-grüne oder bronzefarbene Farbe, wenn man sie unter natürlichem Tageslicht betrachtet, aber wenn man sie unter Glühlicht betrachtet, wird sie rosa bis rosa erscheinen. Es sind auch eine Vielzahl anderer Farbwechselkombinationen möglich. Um den gesamten Bereich des Granats mit Farbänderung wirklich zu schätzen, sollten die Proben unter verschiedenen Lichtbedingungen betrachtet werden, einschließlich am frühen Morgen, am späten Nachmittag, bei Leuchtstoff- und Glühlampenlicht oder bei Kerzenschein.

Keine Behandlung

Wie bei den meisten Granat-Edelsteinen ist es nicht bekannt, dass Farbveränderungen behandelt oder in irgendeiner Weise verbessert werden.

Chemische Formel: [Mg3 + Mn3] AL2 (SIO4) - Mangan-Aluminiumsilikat
Kristallstruktur: Kubisch - rhombisch, Tetraeder
Härte: 7 zu 7.5
Brechungsindex: 1.73 - 1.81
Dichte: 3.65 zu 4.20
Spaltung: Keine
Transparenz: Transparent, transluzent, undurchsichtig
Glanz: Glaskörper

Farbwechsel-Granat aus Tansania

Kaufen Sie natürliche Farbwechsel Granat in unserem Geschäft

0 Anteile
Fehler: Inhalt ist geschützt !!