Einschlüsse in Quarz

Einschlüsse Quarz

Kaufen Sie Naturquarz in unserem Shop

Natürliche Einschlüsse in Quarz

Quarz gehört zum trigonalen Kristallsystem. Die ideale Kristallform ist ein sechsseitiges Prisma, das an jedem Ende mit sechsseitigen Pyramiden endet.

In der Natur sind Quarzkristalle oft verzwillingt, mit rechtshändigen und linkshändigen Quarzkristallen, verzerrt oder so mit benachbarten Quarzkristallen oder anderen Mineralien verwachsen, dass sie nur einen Teil dieser Form zeigen oder offensichtliche Kristallflächen ganz fehlen und massiv erscheinen.

Gut ausgebildete Kristalle bilden sich typischerweise in einem Bett, das uneingeschränktes Wachstum in einen Hohlraum hat, normalerweise sind die Kristalle am anderen Ende an einer Matrix befestigt und es ist nur eine Abschlusspyramide vorhanden. Doppelterminierte Kristalle treten jedoch dort auf, wo sie sich ohne Anhaftung frei entwickeln, zum Beispiel in Gips.

Eine Quarzgeode ist eine solche Situation, in der der Hohlraum ungefähr kugelförmig ist und von einem nach innen weisenden Kristallbett ausgekleidet ist. Einschlüsse in Quarz.

Auftreten

Quarz ist ein bestimmender Bestandteil von Granit und anderen felsischen Eruptivgesteinen. Es kommt sehr häufig in Sedimentgesteinen wie Sandstein und Schiefer vor. Es ist ein häufiger Bestandteil von Schiefer, Gneis, Quarzit und anderen metamorphen Gesteinen. Quarz hat das geringste Verwitterungspotential in der Goldich-Auflösungsreihe und ist daher als Restmineral im Bach sehr verbreitet Sedimente und Restböden.

Während der größte Teil des Quarzes aus geschmolzenem Magma kristallisiert, fällt viel Quarz auch chemisch aus heißen hydrothermalen Adern als Gangart aus, manchmal mit Erzmineralien wie Gold, Silber und Kupfer. Große Quarzkristalle finden sich in magmatischen Pegmatiten. Gut geformte Kristalle können mehrere Meter lang sein und Hunderte von Kilogramm wiegen.

Natürlich vorkommende Quarzkristalle von extrem hoher Reinheit, die für die Tiegel und andere Geräte, die zum Züchten von Siliciumwafern in der Halbleiterindustrie verwendet werden, notwendig sind, sind teuer und selten. Ein wichtiger Bergbaustandort für hochreinen Quarz ist die Spruce Pine Gem Mine in Spruce Pine, North Carolina, USA. Quarz kann auch in Caldoveiro Peak, in Asturias, Spanien gefunden werden.

Der größte dokumentierte Einkristall aus Quarz wurde in der Nähe von Itapore, Goiaz, Brasilien gefunden, er maß ungefähr 6.1 × 1.5 × 1.5 m und wog mehr als 44 Tonnen.

Verschiedene Einschlüsse in Quarz

Natürlicher Quarz zum Verkauf in unserem Edelsteinshop

Wir machen maßgeschneiderte Quarzschmuck als Verlobungsringe, Halsketten, Ohrstecker, Armbänder, Anhänger… Bitte… uns kontaktieren für ein Angebot.